Kategorie: Aus dem Leben

Was darf eigentlich Satire?

An der  aktuelle Diskussion kommt nicht zuletzt aufgrund der Causa Böhmernann eigentlich keiner vorbei. Auch Professor Hagen hat in der letzten Woche in der Vorlesung „Struktur und Organisation der Massenmedien“ die Frage thematisiert. Wir haben uns mal am Institut umgehört und die Frage des Monats gestellt: was darf Satire? Die meisten sind sich einig: Satire darf alles. Hier einige Stimmen:

weiterlesen

Neunundreißigneunzig – Lüge oder Wirklichkeit?

www.alamodefilm.de
www.alamodefilm.de

Für die Rubrik „Filme, die man als Medienforscher gesehen haben sollte“ haben sich unsere Autoren diesmal den Film „39,90“ angeschaut und sind zu einem zwiespältigen Urteil gekommen. Warum Ihr den Film unbedingt sehen solltet und was daran kritisch zu betrachten ist, haben wir in einem Pro- und Contra-Kommentar besprochen. Doch zunächst zum Inhalt [Spoiler!]:

 

 

 

weiterlesen

But first, let us take a selfie

Egal ob Hollywoodstars, Musiker, Astronauten oder ganz normale junge Leute. Das Knipsen von Selfies wird immer populärer. Dabei kommen auch mehr und mehr Hilfsmittel zum Einsatz, wie beispielweise der (von den einen geliebte – von den anderen gehasste) Selfiestick oder gar Drohnen.
Selfie bedeutet zunächst nichts anderes, als ein mit der Digitalkamera des Smartphones oder Tablets, meist spontan aufgenommenes Selbstporträt. Dabei ist es irrelevant, ob sich auf dem Selfie nur eine Person oder eine Gruppe von Menschen porträtiert. Im Jahr 2013 war es dann soweit: „Selfie“ wurde zum englischen Wort des Jahres gewählt. Doch was ist dran am Selfie-kult?

weiterlesen

Tags : , ,

ElbMUN Conference 2016: Shifting Borders – A World in Motion!

Vom 11.-15. April 2016 treffen sich über 150 Teilnehmer im Sächsischen Landtag und diskutieren auf der sogenannten ElbMUN Conference über politische Themen im Stil der Vereinten Nationen. Diesmal geht es in den vier Councils unter anderem um Krisenherde wie Syrien und Irak, den Kampf gegen kriminelle Netzwerke und gegen Diskriminierung von Frauen in der Politik. Neben spannenden Polit-Debatten und unvergesslichen Events lernt man jede Menge neue Leute kennen, knüpft internationale Kontakte und sammelt reichlich Erfahrung – nicht nur für den Lebenslauf! Jeder, der Lust hat teilzunehmen, egal ob Beginner oder MUN-Profi, kann sich noch bis zum 7. Februar online über www.elbmun.org als Delegate registrieren. Auch als Gasthörer ist man jederzeit herzlich willkommen.

Das Plakat zur Veranstaltung.
Das Plakat zur Veranstaltung.

weiterlesen

Die Macht der Medien – Zwischen Verdummung, Verschwörung und Aufklärung

Rainer, Phillip und Pegah sind der Quote auf der Spur | Foto: Quelle http://pathefilms.ch/libraries.files/FreeRainer02.jpg
Rainer, Phillip und Pegah sind der Quote auf der Spur | Foto: http://pathefilms.ch/libraries.files/FreeRainer02.jpg

Was ist eigentlich die Fernsehquote, wer macht sie und lassen sich die Quoten manipulieren? Die ersten beiden Fragen sollten Studierende der Medienforschung & Medienpraxis beantworten können. Der Frage, wie sicher das System der Quotenmessung der GfK ist, stellt der Film “Free Rainer – Dein Fernseher lügt” mit der Story um den Fernsehproduzenten Rainer und der Aktivistin Pegah.

weiterlesen

Tags : , , , , , , ,

Höhepunkte der Umfrageforschung, Folge 2

Survey Fail

 

Höhepunkte der Umfrageforschung, Folge 1

Question of the day

Quelle: Jamestown Post Journal