Schlagwort: Lernorte

Lernen an der Uni – Alternativen zur SLUB – Folge 4

Foto: fancygrave.com

Mondänes Lernen

(mla) Die Anreise ist einfach: In der 61 sitzen bleiben. Die Massen an der Slub mit weisem Lächeln aussteigen lassen, Musik auf die Ohren, Blick aus dem Fenster. 30 Minuten Entspannung vor dem Lernen, 30 Minuten, an deren Ende man zusammen mit einigen Touristen den Bus verlässt — am Körnerplatz, dem Zentrum des Stadtteils Loschwitz. Eines Stadtteils, der die Bezeichnung „Stadt“ drei Straßen weiter schon gar nicht mehr verdient. weiterlesen

Tags : , , ,

Lernen an der Uni – Alternativen zur Slub

Die Prüfungszeit nähert sich wieder und jeder, der sich einmal in der SLUB auf Klausuren vorbereitet oder für Hausarbeiten recherchiert hat weiß: wenn man in der Kernprüfungszeit nicht pünktlich um acht vor der Tür steht, bleibt einem im schlimmsten Fall ein Platz auf dem Boden. Der große Arbeitsbereich im Erdgeschoss ist oft sehr laut, im Lesesaal zwei Etagen tiefer, reicht mitunter ein leises Husten um die vorwurfsvollen Blicke der anderen Studierenden auf sich zu ziehen.

In unserer neuen Themenreihe haben wir uns ein wenig umgeschaut, welche Alternativen es zur Hauptbibliothek gibt und werden Euch diese in den folgenden Wochen vorstellen. Neben der Entfernung zur nächsten Mensa, haben wir auch die Verfügbarkeit von W-Lan, die Öffnungszeiten und die Verkehrsanbindung bewertet.

weiterlesen

Tags : , , ,