Das IfK-Sommerfest 2017 im Club HängeMathe

Sommer, Sonne, Sonnenschein … kann ja jeder! Das dachten sich auch die Organisatoren des diesjährigen Sommerfests. Mit angekündigten Unwetterwarnungen, Starkregen und Sturmböen ließen sie bereits vor der Veranstaltung keinen Nervenkitzel aus.

Collage_neu
Fotos: Hang Vu

Schließlich war das Wetter dennoch gnädig: bei angenehmen 20 Grad, ein wenig Nieselregen zu Beginn und auch einem kräftig frischen Lüftchen konnte auch 2017 zum IfK-Sommerfest ordentlich gefeiert werden. Dieses Mal lud der Club HängeMathe in seine gemütlichen Räumlichkeiten ein. Bei kühlen Getränken von der Bar, sommerlicher Musik mit Tanzpotenzial, heißen Leckereien vom Grill und schließlich auch beim spannenden Volleyballtunier mit tollem Preis kam ein jeder, groß und klein, jung und alt, voll auf seine Kosten. 
Das besondere Highlight war auch in diesem Jahr wieder die riesige IfK-Alumni Torte – gesponsert von Alumni-Verein. Nach ein paar kurzen Worten an die Gäste von Institutsleiter Prof. Hagen und Hauptorganisatorin Michelle Kreisig durfte der frisch gebackene PhD und IfK-Alumnus Jakob Ohme die Ehre an sich nehmen und die Torte anschneiden. Und auch wer bis dahin noch nicht seinen passenden Partner beim Pärchen-Spiel um Freigetränke gefunden hatte, der wurde nun auch mit einem süßen Stück bester Bäckereikunst entschädigt.

IMG_7698_a
Foto: Hang Vu

So manch einer konnte sich auf der Suche nach dem passenden Schnipsel über neu gefundene Kontakte freuen oder alte Kollegen wiedertreffen. Unter romantischen Pavillions im Freien wurde dann auch noch nach Einbruch der Dunkelheit im stimmungsvollen Lichterkettenschein der Abend entspannt genossen. Studierende, Mitarbeiter, Alumni, Fördervereinsmitglieder und Gäste genossen einen schönen Abend und ein gelungenes Sommerfest des IfK. Wer all das verpasst hat, sollte sich den Termin für das Sommerfest 2018 schon rot im Kalender anstreichen.

– Von Daria Kurchinskaya und Michelle Kreisig