Lernen an der Uni – Alternativen zur Slub

Die Prüfungszeit nähert sich wieder und jeder, der sich einmal in der SLUB auf Klausuren vorbereitet oder für Hausarbeiten recherchiert hat weiß: wenn man in der Kernprüfungszeit nicht pünktlich um acht vor der Tür steht, bleibt einem im schlimmsten Fall ein Platz auf dem Boden. Der große Arbeitsbereich im Erdgeschoss ist oft sehr laut, im Lesesaal zwei Etagen tiefer, reicht mitunter ein leises Husten um die vorwurfsvollen Blicke der anderen Studierenden auf sich zu ziehen.

In unserer neuen Themenreihe haben wir uns ein wenig umgeschaut, welche Alternativen es zur Hauptbibliothek gibt und werden Euch diese in den folgenden Wochen vorstellen. Neben der Entfernung zur nächsten Mensa, haben wir auch die Verfügbarkeit von W-Lan, die Öffnungszeiten und die Verkehrsanbindung bewertet.

Gibt es einen Lernort, den Ihr Euren Kommilitonen empfehlen wollt? Dann schreibt uns einfach eine Mail!

Folge 2: Der Drehpunct

Folge 3: Das Hörsaalzentrum


Folge 1: Die Zweigbibliothek Erziehungswissenschaft. Die Bibliothek im Grünen

Die Bibliothek im Grünen

Foto: C. Elmer
Foto: C. Elmer

Fensterplätze so weit das Auge reicht, lichtdurchflutete Regale und eine helle, freundliche Atmosphäre. Die Zweigstelle der Erziehungswissenschaften in der August Bebel-Straße ist ein guter Ort zum Lernen, auch wenn man nicht auf die pädagogische Literatur angewiesen ist. Während der Prüfungszeit ist die Chance, einen der 150 Leseplätze zu finden, hoch. Die zwei buchbaren Gruppenräume und der Eltern-Kind-Raum liegen separat und ungestört. Auch im Kopierraum im Obergeschoss gibt es noch Plätze, die für spontane Besprechungen geeignet sind. Ausreichend Steckdosen, W-LAN, Acribit-Kopierer und -Drucker (und die Möglichkeit, die Karten aufzuladen) sind vorhanden. Die Bibliothek liegt nicht in Mensa-Nähe, doch es gibt zwei Supermärkte in der Nachbarschaft. Zwei Automaten versorgen hungrige Studenten mit dem nötigsten. Die Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel ist vorhanden (HS Weberplatz, Wasaplatz, Strehlener Platz), aber nicht direkt vor der Tür. Dort befindet sich beschauliches Grün und eine kleine Pause vom betriebsamen Campus. Am Abend locken das benachbarte Kino im Kasten (KiK) und der Studentenclub Wu 5 im Tusculum.

Öffnungszeiten: Mo-Fr 09:00 – 20:00, Ausleihe bis 18:00

 Christine Elmer

 

Tags : , , ,