Kategorie: National

Guten Tag, wir machen eine Umfrage zumThema…

Wer die Methoden-Vorlesung nicht im Urlaub oder Bett verbracht hat, der weiß: CATI-Umfragen sind computergestützte Telefoninterviews. Was die meisten nicht wissen ist, dass auch die TU Dresden ein CATI-Labor hat. Das Labor, in dem hauptsächlich Studenten arbeiten, befindet sich im ersten Stock des Bürogebäudes am Zelleschen Weg. In einem großen Raum sitzen die Interviewer, abgeschirmt durch schalldichte Aufsteller, weiterlesen

But first, let us take a selfie

Egal ob Hollywoodstars, Musiker, Astronauten oder ganz normale junge Leute. Das Knipsen von Selfies wird immer populärer. Dabei kommen auch mehr und mehr Hilfsmittel zum Einsatz, wie beispielweise der (von den einen geliebte – von den anderen gehasste) Selfiestick oder gar Drohnen.
Selfie bedeutet zunächst nichts anderes, als ein mit der Digitalkamera des Smartphones oder Tablets, meist spontan aufgenommenes Selbstporträt. Dabei ist es irrelevant, ob sich auf dem Selfie nur eine Person oder eine Gruppe von Menschen porträtiert. Im Jahr 2013 war es dann soweit: „Selfie“ wurde zum englischen Wort des Jahres gewählt. Doch was ist dran am Selfie-kult?

weiterlesen

Tags : , ,

Gedenkfeier für Prof. Dr. Wolfgang Donsbach

Prof. Wolfgang Donsbach. Foto: Privat

Am kommenden Freitag, dem 22.01.2016, findet im Dülfersaal (Mommsenstr. 13) die akademische Gedenkfeier für Professor Wolfgang Donsbach statt. Neben zahlreichen Gästen aus dem Fach, sind auch Studenten eingeladen, an der Veranstaltung teilzunehmen. Die Gedenkfeier beginnt um 14.30 Uhr und endet ca. 18.30 Uhr. Innerhalb des Programms wird die Bedeutung Wolfgang Donsbachs für die Kommunikationswissenschaft sowie sein akademisches Wirken von internationalen Wissenschaftlern gewürdigt. Zu den Vortragenden gehören u.a. Hans-Matthias Kepplinger (Johannes-Gutenberg Universität Mainz), Dietram Scheufele (University of Wisconsin-Madison), Thomas Patterson (Harvard University) und Miriam Meckel (Universität St. Gallen).

Prof. Donsbach war Gründungsdirektor des IfK und ist im Sommer des letzten Jahres überraschend verstorben.

Wenn der Wunsch einer Teilnahme besteht sollte die Anmeldung bis zum 21.01. über gedenkfeier@mailbox.tu-dresden.de erfolgen.

Tags : , ,

Tagesspiegel oder doch lieber Youtube-Kanal? Eine Zusammenfassung des 15. Grimme Online Award

(feh) Online-Formate sind nicht an klassische Redaktionen und große Marken gebunden. Das wurde auch auf dem 15. Grimme Online Award wieder deutlich. Am 18. Juni 2015 wurden in Köln zahlreiche Onlineangebote und Apps für ihre Leistungen ausgezeichnet.

weiterlesen

Tags : ,

Video on Demand in Deutschland: Welcher Anbieter überzeugt die Dresdner Studierenden?

Lineares Fernsehprogramm war gestern. Studenten sind für Streaming-Portale wie Amazon Prime, Watchever, Maxdome oder Sky Snap eine besonders relevante Zielgruppe. Das ergab eine Studie der Media Perspektiven. Gegen eine geringe Gebühr im Monat lassen sich Inhalte, wie Serien oder Filme zu jeder Tag- und Nachtzeit nach Bedarf über das Internet abrufen.

weiterlesen

Tags : , ,

Glas halb voll – Die Sachsen sind 20 Jahre nach der Wiedervereinigung zufrieden

Die Sachsen sind heute insgesamt zufrieden mit ihren allgemeinen Lebensumständen, schätzen die Chancen und Freiheiten, die die Wiedervereinigung gebracht hat, haben Angst vor einem Auseinandereißen der Familie (durch berufsbedingte Mobilität) und sind selbstverständlich stolz auf ihren Freistaat. Das Buch „Die Sachsen im wiedervereinigten Deutschland“ von Wolfgang Donsbach und Caroline Förster offenbart, was die Sachsen heute denken und wie sich diese Einstellungen seit der „Wende“ entwickelten. Es gibt damit auch Aufschluss darüber, wie die Sachsen Demokratie und freie Marktwirtschaft beurteilen.

weiterlesen